Die Damen eröffnen die Golf-Saison 2011

Bei Sonne und Wind, aber lediglich 12 Grad, eröffneten 44 golfhungrige Damen unter der Leitung von Dagmar Walter die Saison. Sie waren natürlich auch gespannt, wie…

Bei Sonne und Wind, aber lediglich 12 Grad, eröffneten 44 golfhungrige Damen unter der Leitung von Dagmar Walter die Saison. Sie waren natürlich auch gespannt, wie sich der in weiten Teilen neu angelegte Golfplatz präsentieren würde. Bei dem ausgeschriebenen Chapmann-Vierer konnte man alles genauestens in Augenschein nehmen, testen und probieren. Bereichert wurde die Startliste durch handicap-starke Neuaufnahmen. Frau Knappmann führt die Liste derer mit Handicap 7 an, gefolgt von den Damen Baer-Schremmer und Hüsgen (je Handicap 18) . Aber auch Frau Streich, Handicap 42, darf als Aktivposten gewertet werden.

Insgesamt lässt die große Beteiligung auf gut besuchte Turnier in der Saison hoffen.

Im Anschluss an den Eröffnungs-Vierer gab es einen feinen Imbiss (frische Tortelline auf einem Gemüsebouquet mit Spargel) und ein Glas Prosecco. Die Tische waren, wie immer, sehr geschmackvoll und entsprechend der Jahreszeit mit Tulpen und Weidenkränzen geschmückt.

Dagmar Walter informierte über die kommende Saison und ihre Highlights und bat vor allem bei den 3 Turnieren von JAB ANSTOETZ um rege Beteiligung. Außerdem gab sie bekannt, dass im Sekretariat der Saisonkalender 2011 ausliegt. Auch kann man sich dort eine Telefonliste aller Damen des Damengolfs ausdrucken lassen.

Es siegten:

1. Netto B. Knappmann u. A. Baer-Schremmer 43 Netto-Punkte

2. Netto C. Wittenberg u. D. Haude 42 Netto-Punkte

3. Netto H. Klein u. H. Streich 38 Netto-Punkte

HaWi