DGL Gruppenliga Herren 5. Spieltag im ETUF

Es ist geschafft!

Wir befanden uns in einer recht komfortablen Situation. Die Tabelle zeigte uns auf Rang 1 mit 17 Punkten vor Schloss Horst mit 12 Punkten.

Da pro Spieltag jeweils 5 Punkte zu vergeben sind und unsere Gruppe aus 5 Clubs besteht, war uns in jedem Falle 1 Punkt sicher. Das bedeutete schlichtweg, dass uns der Aufstieg in die Landesliga West nicht mehr zu nehmen war. Dennoch wollten wir uns Zuhause gegen die anderen Mitbewerber behaupten und, wenn möglich, noch einmal die volle Punktezahl abschöpfen. Kurzum: Es gelang uns überzeugend. Bernd Brandau legte mit starken 3 Schlägen über Par den Grundstock, gefolgt von Jan Simon Hüwels mit 4 Schlägen und Dr. Matthias Klein mit 5 Schlägen über Par. Das beste Brutto-Ergebnis in der Einzelwertung ging ebenfalls an Bernd Brandau.

Als Dank für seine herausragende Leistung beförderte ihn die Mannschaft mit vereinten Kräften  – wie es bei großen Turnieren üblich ist -  in unseren Teich an der 9 bzw. 18.

Die Mannschaftswertungen:

  1. ETUF                         64,2 Schläge über CR = 5 Punkte
  2. GC Gut Frielinghausen 88,7 Schläge über CR = 4 Punkte
  3. GC Haus Leythe          97,2 Schläge über CR = 3 Punkte
  4. GC Schloss Horst       112,2 Schläge über CR = 2 Punkte
  5. GC Röttgersbach       123,2 Schläge über CR = 1 Punkt

 

Somit zeigt die Tabelle am letzten Spieltag folgendes Ranking:

 

  1. ETUF                    22 Punkte
  2. Gut Frielinghausen 15 Punkte
  3. Schloss Horst        14 Punkte
  4. Haus Leythe         14 Punkte
  5. Röttgersbach        10 Punkte

 

Unsere Mannschaft hat sich großartig geschlagen und den Aufstieg mehr als verdient.  Sieht man sich die Anzahl der Schläge über Par für alle Spieltage an, so ist es schon beeindruckend wie auch zwingend nötig, dass der ETUF im nächsten Jahr in der Landesliga West aufteen muss.

 

  1. ETUF                    409 Schläge
  2. Gut Frielinghausen 507 Schläge
  3. Schloss Horst        532 Schläge
  4. Haus Leythe         533 Schläge
  5. Röttgersbach       597 Schläge

 

HaWi