DGL Gruppenliga Herren 4. Spieltag im GC Gut Frielinghausen

Der GC Gut Frielinghausen, vormals auch GC Juliana genannt, ist unseren Spielern bekannt.

Gleichwohl fordert er – aufgrund markanter Topografie – physisch eine Menge ab. Aber das gilt für alle Spieler, die sich auf diesen Course begeben. Dr. Matthias Klein und Matthias Spiegel zeigten sich wenig beeindruckt und notierten 77 (Klein) bzw. 79 Schläge (Spiegel). Das war eine gute Basis, will man in eine höhere Liga aufsteigen.

So zeigte dieser Wettspieltag deutlich, dass unsere Mannschaft sich leistungsmäßig von den anderen Mannschaften abhebt und damit zu Recht eine höhere Liga anstrebt.

Die Mannschaftswertungen im Einzelnen:

  1. ETUF                          93,7 Schläge über CR = 5 Punkte
  2. GC Gut Frielinghausen 107,7 Schläge über CR = 4 Punkte
  3. GC Röttgersbach         115,7 Schläge über CR = 3 Punkte
  4. GC Haus Leythe           130,7 Schläge über CR = 2 Punkte
  5. GC Schloss Horst          156,7 Schläge über CR = 1 Punkt

 

Somit zeigt die Tabelle nach dem vorletzten Spieltag folgendes Ranking:

 

  1. ETUF                  17 Punkte
  2. Schloss Horst       12 Punkte
  3. Haus Leythe         11 Punkte
  4. Gut Frielinghausen 11 Punkte
  5. Röttgersbach          9 Punkte

 

Man muss nicht Mathematik studiert haben, um zu sehen, dass unsere Mannschaft uneinholbar ist. Selbst bei einem 5. Platz und somit letztem Platz  im letzten Spiel  ist der Aufstieg gesichert. Doch die Liga hat ihren letzten Spieltag am Sonntag, 06.08.17, im  E T U F !!!  Sind da noch Zweifel?

 

HaWi