DGL Gruppenliga Herren 2019 Gruppe 9

2. Spieltag im GC Felderbach

Der 2. Spieltag der DGL Gruppenliga Herren hat im Bergischen Land auf dem 18-Loch-Golfplatz, Par 74, in Felderbach Sprockhövel stattgefunden.

Am Samstag vor dem Spieltag hat sich Basti Brandau den Fuß verstaucht, also mussten wir umdisponieren und Tim Wallbruch als Ersatzspieler einwechseln. Wir hoffen,  dass Basti beim nächsten Ligaspiel wieder dabei ist.

Auf diesem Golfplatz ging es im wahrsten Sinne des Wortes „HOCH“ her, denn durch seine einzigartigen Schräglagen und bergigen Fairways war und ist es eine Herausforderung für jeden Golfspieler. Der Golfgott hat es an diesem Tag nicht gut gemeint, denn die sportliche Runde wurde von einem starken Wind sehr beeinflusst. Es war keine leichte Aufgabe, gut zu scoren.

Guten Mutes sind wir dann gestartet. Leider aber erst sehr spät (der erste Flight startete um 12.30 Uhr).

Mit folgenden Ergebnissen kamen wir rein:

Martin van de Loo / 86  (12 über Par)    

Niclas Janus / 88 (14 über Par)  

Jan Simon Hüwels / 91 (17 über Par)

Tim Bobzin / 89 (15 über Par)

Bobbie-Joe Brinkmann / 94 (20 über Par)

Tim Wallbruch/ 89 (15 über Par)

Matthias Spiegel/ 84 (10 über Par)

Bernd Brandau / 87 (13 über Par)

Die Ergebnisse sahen nicht nach einer guten Tagesplatzierung aus, aber manchmal kommt es halt anders als man denkt. Als die restlichen Mitstreiter reinkamen, merkte man,  dass die einzelnen Ergebnisse doch sehr hoch waren.

Und man wird’s kaum glauben, wir sind Tagessieger und zugleich auch Tabellenführer geworden.

ETUF Golfriege                 177,1 über CR   Gesamtpunkte:  9

Essen Heidhausen 2        199,1 über CR   Gesamtpunkte:  7

Felderbach                        209,1 über CR   Gesamtpunkte:  6

Essen Oefte                      210,1 über CR   Gesamtpunkte:  6

Mülheim-Raffelberg       266,1 über CR   Gesamtpunkte:  2

 

Nach diesem Spieltag und nach Erreichen der Tabellenführung haben wir am 23.06.2019 für Oefte eine Aufgabe, die Tabellenführung zu verteidigen.

 

Bobbie-Joe Brinkmann