Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Damen - LGV Gruppenliga

Am 05.05.2012 hatte sich unsere neu formierte Damen-Mannschaft im GC Essen-Heidhausen zum Spiel um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft einzufinden. Sie traf in Hei…

Am 05.05.2012 hatte sich unsere neu formierte Damen-Mannschaft im GC Essen-Heidhausen zum Spiel um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft einzufinden. Sie traf in Heidhausen auf etablierte Golfclubs wie Hösel, Krefeld, Issum, Op de Niep, Haus Bey, Kuhlendahl und Gut Heckenhof. All diese Clubs verfügen, wie sollte es anders sein, über reichlich Spielerinnen-Potential. Nun stieß unsere neue Mannschaft dazu. Sicher kennen unsere Damen den GC Heidhausen. Sicher wissen auch unsere Damen, wie man mit Eisen und Hölzern umzugehen hat. Sogar recht gut.

Der Samstag brachte Regen. Viel Regen. Wer hat bei viel Regen in Heidhausen Lust auf Golf? Konkret sind uns keine Namen bekannt. Doch der Golfsport kann recht brutal sein.

Ein Einzel-Zählspiel über 18 Löcher wollte der DGV, mit einem Streichergebnis. Und das möglichst erfolgreich.

Regen war für alle. Heidhausen war für alle. Wer kam besser mit der Situation zurecht?

Unsere Damen gaben ihr Bestes. Wenn auch einige Scores darüber hinwegtäuschen, so muss die Leistung der einzelnen Spielerin immer im Ganzen gesehen werden. Wie haben die anderen gescort? Erst dann sieht man, wo man zu stehen hat. Und dieser Blickwinkel ist für uns besser und positiver, als zuerst angenommen. Deutlich besser sogar.

Unsere Damen landeten auf dem großartigen 2. Platz. Lediglich die Damen vom GC Hösel, allesamt Single-Handicaps, konnten es an diesem Tage erfolgreicher.

Die Tabelle:

1. GC Hösel 445 Schläge

2. ETUF 472 Schläge

3. Gut Kuhlendahl 506 Schläge

4. GC Op de Niep 508 Schläge

5. Krefelder GC 510 Schläge

6. Gut Heckenhof 519 Schläge

7. GC Haus Bey 526 Schläge

8. GC Issum 545 Schläge

Der Tabellen-Erste steigt in die nächst höhere Liga auf. Der Zweite hat auch noch eine Chance aufzusteigen. Durch Vergleich mit den Zweiten der anderen Gruppen werden die besten Zweiten ermittelt. Vielleicht ist der ETUF dabei?

Doch wir haben uns erst jetzt gefunden und neu formiert. Es wäre zwar ein riesiger Erfolg.

Doch wären wir traurig, wenn nicht…….?

Auf jeden Fall hat man nach dem Turnier nett und gemütlich im Clubhaus gesessen und sich prächtig verstanden.

Das ist gut, das ist die beste Basis für Erfolg! Jetzt oder später!

HaWi