BMW After Work Golf-Cup

Fast 40 Teilnehmer zeigte die Meldeliste. Für ein Turnier über 9 Löcher war das eine sehr gute Beteiligung.

Aber BMW hatte viele schöne Preise ausgelobt. Da lohnte es sich schon, Hölzer und Eisen auf einen guten Score einzustimmen. Bei guten äußeren Bedingungen und einem einwandfrei hergerichteten Golfplatz sollten manche Wünsche in Erfüllung gehen.

Das Leader-Board:

Netto-Wertung:

  1. Jakob Nachtwey            43 Stablf.-Punkte
  2. Jan Pfaff                        41 Stablf.-Punkte
  3. Dr. Andreas Radmacher 39 Stablf.-Punkte
  4. Erich Oberpichler           38 Stablf.-Punkte
  5. Dietrich Schmidt            38 Stablf.-Punkte

 

Brutto-Wertung:

 

  1. Tim Wallbruch                 13 Brutto-Punkte
  2. Jakob Nachtwey              12 Brutto-Punkte
  3. Bobby-Joe Brinkmann      10 Brutto-Punkte
  4. Helmut Held                      9 Brutto-Punkte
  5. Lutz Cardinal von Widdern 9 Brutto-Punkte

 

HaWi