Ausflug der ETUF-Damen nach Münster - Wilkinghege

Ladys-Captain Bettina Streit hatte bestens organisiert. Vom 06.05. bis 08.05.2013 sollten sich unsere Damen im Schloss Wilkinghege wohlfühlen und den Golfplatz kenn…

Ladys-Captain Bettina Streit hatte bestens organisiert. Vom 06.05. bis 08.05.2013 sollten sich unsere Damen im Schloss Wilkinghege wohlfühlen und den Golfplatz kennen und schätzen lernen. Immerhin 24 Damen folgten der Ausschreibung bzw. dem Angebot und machten sich auf den Weg. Für den Montag war -nachdem man das Schloss-Hotel zu seinem Quartier erklärt hatte - eine informative Stadtbesichtigung geplant. Es hatte allen gut gefallen. Am nächsten Tag wurde es etwas ernster. Der 1. Abschlag wartete. 18 Löcher nach Stableford wollten Sieger ermitteln. Die Brutto-Wertung gewann Bettina Streit mit 15 Brutto-Punkten vor Dagmar Walter mit 13 Brutto-Punkten. Die Netto-Wertung sah Brigitte Toussaint mit 34 Stableford-Punkten vor Monika Berger mit 33 Stableford-Punkten.

Nach einem ebenso gemütlichen wie auch harmonischen Abend ging es am letzten Tag in einem Vierer mit Auswahltreibschlag um Ruhm und Ehre. Besonders erfolgreich waren Karin Bartling und Ulrike Lohmann mit 42 Punkten. Es folgten Karin Lindner und Annegret Papenberg mit 39 Punkten vor Bettina Streit und Erika Brinkmann-Stremmel mit 33 Punkten.

Wenn auch das Wetter einige Wünsche offen ließ, so war es dennoch eine Veranstaltung, die nach Wiederholung ruft. Bettina Streit hat sich bereits Gedanken gemacht und einige Destinationen ins Auge gefasst.

Der Dank der Damen an Bettina Streit war nicht nur eine Formsache. Man hatte seine Freude und niemand hatte seine Entscheidung bereut.

So soll es sein.

HaWi