AUDI-Quattro-Cup am 17.08.08

Volles Haus auf der Anlage der Golfriege des ETUF. Die AUDI-Niederlassung Essen hatte zum AUDI-Quattro-Cup eingeladen. Andreas Kalthoff, verantwortlich für schwarze…

Volles Haus auf der Anlage der Golfriege des ETUF. Die AUDI-Niederlassung Essen hatte zum AUDI-Quattro-Cup eingeladen. Andreas Kalthoff, verantwortlich für schwarze Zahlen der Niederlassung Essen und Mitglied unserer Golfriege, hatte organisiert. Immerhin über 90 Teilnehmer freuten sich, bei strahlendem Sonnenschein und prächtig präpariertem Golfplatz einen Vierer mit Auswahl-Treibschlag spielen zu können. Gute Scores waren vorprogrammiert. So wunderte sich denn auch niemand, dass es schon 39 Stableford-Punkte sein mussten, wollte man einen der AUDI-Preise in Empfang nehmen. Am Abend, das Clubhaus zeigte sich von seiner besten und festlichen Seite, begrüßte der Präsident Jochen Kollmeier die Anwesenden und bedankte sich bei den AUDI-Repräsentanten für deren Engagement in unserem Club. Außerdem gab er bekannt, dass AUDI die Startgelder unserer Jugendabteilung zur Verfügung stellt. Die Weichen waren gestellt. Der Abend musste gelingen. So lobten dann Andreas Kalthoff und Spielführer HaWi Stremmel die Preise aus: 1. Netto Dagmar Walter und Annette von der Groeben 46 Stablf.-Pkte. 2. Netto Rolf und Ruth Hepper 45 Stablf.-Pkte. 3. Netto Sabine und Bodo Brandau 44 Stablf.-Pkte. 4. Netto Ursel und Klaus Wittkuhn 40 Stablf.-Pkte. 5. Netto Karin und Michael Fröhner 40 Stablf.-Pkte. 6. Netto Erika Brinkmann und HaWi Stremmel 40 Stablf.-Pkte. 7. Netto Christiane Plato und Ole Hansen 39 Stablf.-Pkte. 8. Netto Andreas Kalthoff und Frik Hohendahl 39 Stablf.-Pkte. Die Netto-Sieger erhielten eine Einladung zum Deutschland-Finale im September in Bad Griesbach. 1. Brutto Annegret Niemietz und Georg Bergerfurth 30 Brutto-Punkte 2. Brutto Frik Hohendahl und Andreas Kalthoff 27 Brutto-Punkte 3. Brutto Helmut Zemke und Wolfgang Wegener 26 Brutto-Punkte 4. Brutto Ole Hansen und Christiane Plato 25 Brutto-Punkte 5. Brutto HaWi Stremmel und Erika Brinkmann 23 Brutto-Punkte 6. Brutto Dagmar Walter und Annette von der Groeben 23 Brutto-Punkte 7. Brutto Hanjo und Tobias Brühl 23 Brutto-Punkte 8. Brutto Bodo und Sabine Brandau 21 Brutto-Punkte Die Sonderpreise erhielten: Longest drive Damen: Jana Steinau Longest drive Herren: Wolfgang Krolik Nearest to the Pin Damen: Annegret Niemietz Nearest to the Pin Herren: Frik Hohendahl Bei einem köstlichen Menü und einem guten Tropfen endete ein schöner Tag. HaWi