AK30 verteidigt Platz 1 in Meerbusch mit konstanter Leistung

Am 4. Spieltag ging es für uns nach Meerbusch. Gutes trockenes Golfwetter mit leichtem Wind boten gute Verhältnisse für ordentliche Ergebnisse.

In den 3 vorherigen Spieltagen wurde bereits ein guter Vorsprung vor Haan-Düsseltal herausgespielt, diese galt es nun mindestens zu verteidigen.

Unsere Spieler kamen mit folgenden Ergebnissen (mit individueller Bewertung der Ergebnisse vom Verfasser) in Clubhaus:

Raphael Rubin 10 (ja, warum nicht)
Jan Ochsenfarth 7 (konstant gut)
Malte Hansen 13 (konstanter Streicher)
Matthias Spiegel 7 (vermutlich auch mit diesem Ergebnis Clubmeister geworden)
Dr. Matthias Klein 9 (ist Vize-Clubmeister)
Jochen Settelmayer 11 (dachte, er wäre Streicher, aber es muss ja eine maximale Konstanz im Team geben ;-)

Insgesamt also 46 über CR, was zur Verteidigung der Führung in der Liga gut reichte. Haan-Düsseltal enttäuschte ein wenig mit etwas geschwächter Mannschaft und viel auf den dritten Platz in der Gesamtwertung ab.

Meerbusch nutzte den Heimvorteil mit 25 über CR und schob sich auf den zweiten Platz mit noch 39 Schlägen Rückstand auf uns.

Es sind noch zwei Spieltage zu absolvieren, leider am 25.09. in Haan-Düsseltal ohne unsere Leistungsträger Jan und Jochen. Die Mannschaft wird offiziell Bernd Brandau fordern und sich auf die eigenen Stärken konzentrieren. Mit dem Schwungmotto „zurück und durch“ werden wir uns auf unsere Stärken konzentrieren und alles dafür tun, die Tabellenführung zu verteidigen und einen guten Vorsprung für den letzten Spieltag in Hösel heraus spielen.

Eure AK30 (Malte Hansen)

ALLE ERGEBNISSE (hier klicken)

6. Spieltag = 4. Spieltag
1. Spieltag = 5. Spieltag
2. Spieltag = Finale in Hösel (09.10.2021)