1. Damen - Saison 2021

Sicherer 2. Platz für die Damen!

Um jahrgangsmäßig alle Damen in die Mannschaft aufnehmen zu können, entschied sich Kapitänin Petra Heinrichs-Weber nach der NRW-Liga AK 30 der vergangenen Jahre für einen Neustart in der DGL. So kann auch der weibliche Nachwuchs Erfahrungen im Mannschaftsgolf sammeln und gemeinsam mit den „alten Häsinnen“ trainieren.

In der untersten Gruppe 9, gemeinsam mit Oefte, Duisburg Niederrhein, Felderbach und Hösel 2, waren die Begegnungen eigentlich schon für 2020 terminiert. Nach der Corona-Zwangspause konnte das erste Gruppenmatch dann erst im Juni 2021 in Oefte stattfinden. Und eigentlich schon am ersten Spieltag war allen Beteiligten klar, dass an den Höseler Youngsters mit einem HCPI-Durchschnitt von 6,6 kein Vorbeikommen sein würde. Aber immerhin: Die ETUF-Damen haben es geschafft, an allen vier Spieltagen und damit in der Gesamtwertung den zweiten Platz zu belegen. (Hösel 213, ETUF 404, Oefte 471, Felderbach 579 über CR, Duisburg war nicht angetreten). Mit der Hoffnung, dass die Mannschaftswettspiele im kommenden Jahr ohne Einschränkungen stattfinden können, freuen sich die Damen schon jetzt auf die Saison 2022. Die sympathischen Höseler Mädels sind verdient aufgestiegen, so sollte der Weg frei sein… Die Schläger werden auf jeden Fall schon jetzt gewetzt!!

Das Damenteam: Ann Baer, Susanne Castro, Eva Hansen, Petra Heinrichs-Weber, Anke Kampmann, Britta Knappmann, Lissy Luboldt, Christiane Plato, Heike Settelmeyer, Inga Stollmann, Carina Swatek, Milo Tieu, Anette Weise, Bettina von Widdern, und herzlich willkommen: Lisa Preylowski.

Alle Ergebnisse im Detail finden Sie hier