Matchplay 2022
Tim Bobzin und Jochen Swatek

Matchplay 2022

Die historisch erste Turnierform im Golfsport ist das Lochspiel. Es gilt nicht Schläge zu zählen, sondern im Duell Löcher zu gewinnen. Wer mehr Löcher auf 18 Bahnen gewinnt, hat das Spiel gewonnen.

31 Teilnehmer meldeten sich zu Beginn der Saison 2022 zum diesjährigen Matchplay. So wurden 15 Paarung gelost (ein Freilos), die in der ersten Runde gegeneinander antraten. Die Sieger kamen eine Runde weiter. Nach 4 Runden standen die Teilnehmer des Finales fest.

Tim Bobzin gegen Jochen Swatek

Tim Bobzin gewann in den Vorrunden gegen Ole Hansen, Claus Brinkmann, Alexander Streit und Niklas Pohl
Jochen Swatek gewann in den Vorrunden gegen Hans-Hubert Imhoff, Uwe Sehlbach, Andreas Kalthoff und Malte Hansen.

Ein einem spannenden und hochklassigen Duell konnte sich Jochen Swatek durchsetzen und einen Gastro-Gutschein über 150€ gewinnen.

Tim erhielt 100€ und Hans-Hubert Imhoff 50€ für den dritten Platz.

Zurück