1. Mannschaft beim Fancup 2022: Lisa Preylowski, Axel Kerkmann, Niclas Pohl, Ole Hansen, Bastian Brandau, Bernd Brandau, Niclas Janus, Tim Bobzin (Captain) und Niklas Hagemeier

FAN­CUP 2022

Die 1. Mann­schaft der ETUF Gol­frie­ge be­dankt sich recht herz­lich bei Ihren treu­en Fans und für eine groß­zü­gi­ge Spen­de in Höhe von 800€!

Das sport­li­che Aus­hän­ge­schild der Gol­frie­ge ist die erste Mann­schaft. Nach dem his­to­ri­schen Auf­stieg im letz­ten Jahr in die Ober­li­ga, stie­gen die bes­ten ETUF-Gol­fer die­ses Jahr lei­der wie­der in die Lan­des­li­ga ab. Man muss­te fest­stel­len, dass die Mann­schaf­ten der Ober­li­ga ein deut­li­ches Stück bes­ser als die Gol­frie­ge waren.

Der Un­ter­schied zwi­schen Lan­des­li­ga und Ober­li­ga ist rie­sig! So un­ter­schied­lich wie Frei­zeit- und Leis­tungs­sport. Die sport­li­che Ab­tei­lung, ver­tre­ten durch Ole Han­sen, ist hier klar po­si­tio­niert. Die Gol­frie­ge hat nicht den An­spruch eine erste Mann­schaft zu prä­sen­tie­ren, die sich aus be­zahl­ten Ein­zel­sport­lern zu­sam­men­setzt, um sich deutsch­land­weit mit den bes­ten Ver­ei­nen mes­sen zu kön­nen. Viel wich­ti­ger ist der Gol­frie­ge den Frei­zeit­sport in sei­ner bes­ten Form aus­zu­üben.

Hier­zu ge­hö­ren Mann­schaf­ten jeder Al­ters­klas­se, die sich ver­ste­hen, gern zu­sam­men sind, mit sport­li­chem Ehr­geiz viel Zeit für ihren Ver­ein auf­wän­den. Hier­zu ge­hö­ren Spie­ler, die trotz Ar­beit und Fa­mi­lie beim Trai­ning er­schei­nen, dafür aus z.T. weit ent­fern­ten Städ­ten an­rei­sen. Hier­zu ge­hö­ren junge Men­schen, die trotz Stu­di­um und Aus­bil­dung re­gel­mä­ßig weite Stre­cken selbst fi­nan­zie­ren. Hier­zu ge­hö­ren auch äl­te­re Spie­ler, die kurz­fris­tig ein­sprin­gen, wenn die erste Reihe der Mann­schaft aus­fällt. Leis­tungs­ori­en­tiert, aber ver­bun­den mit Spaß und Team­geist, ist der Mann­schafts­sport - Gol­frie­ge.

Die Fans der 1. Mann­schaft und damit Fans des Sports un­se­rer Riege, un­ter­stütz­ten am 17.09.2022 das En­ga­ge­ment der bes­ten Gol­fer des ETUF, indem sie beim Fan­Cup teil­nah­men und eine Spen­de mit­brach­ten. Hier­für bot die Mann­schaft ein Tur­nier im Pro-Am-Modus an, in dem ein Spie­ler der ers­ten Mann­schaft mit drei Fans zu­sam­men in einem Flight spiel­te. Die Teams wur­den so zu­sam­men­ge­stellt, dass alle Grup­pen mög­lichst gleich stark punk­ten konn­ten. Die Mann­schaft or­ga­ni­sier­te die Run­den­ver­pfle­gung inkl. Schnäps­chen. Als Cap­tain or­ga­ni­sier­te Tim Bob­zin ein le­cke­res Essen im Chris­tos und im An­schluss ein Ru­del­gu­cken - Dort­mund gegen Schal­ke. Viel mehr geht nicht!

Die Gol­frie­ge be­dankt sich für gro­ßen Sport in 2022, bei allen Mann­schafts­spie­lern, Mann­schafts­spie­le­rin­nen und deren Fans, beim Se­kre­ta­ri­at, beim Green­kee­per-Team und Chris­tos für die große Un­ter­stüt­zung. Auch wenn die­ses Jahr die sport­li­chen Er­geb­nis­se hät­ten glück­li­cher aus­fal­len kön­nen, sind wir stolz auf den Spi­rit der Mann­schaf­ten und freu­en uns auf die Sai­son 2023.

 

NETTO

BRUT­TO

Zu­rück