Landesmeisterschaften in Düren

Marian Vesper kämpfte sich bei den Landesmeisterschaften in Düren bis ins Viertelfinale

Am 7.11 gingen 26 Fechter bei den NRW-Meisterschaften der aktiven Fechter in Düren an den Start. Für den ETUF waren Marian Vesper und Dirk Neuhaus mit dabei. Für Marian war es die erste Meisterschaft nach vielen Jahren Turnierpause. Nach einer erfolgreichen Vorrunde und zwei Siegen im Direktausscheid wurde Marian erst im Viertelfinale gestoppt und erreichte einen sehr erfolgreichen 8. Platz im Gesamtklassement. Dirk Neuhaus, eigentlich bei den Veteranen am Start, hat sich bei den jungen Wilden gut behaupten können. Letztlich hatte er aber in der 32er Runde im Direktausscheid keine Chance und belegte insgesamt den 23. Platz.