ETUF Fechten.

Trainer- & Obmannausbildung

Viele Ausrichter fordern, dass die Vereine ab einer bestimmten Teilnehmerzahl Kampfrichter zu den Turnieren mitbringen. Das bringt uns oft in Konflikt, da Ingo vornehmlich unsere Fechterinnen und Fechter betreuen soll!

Wir brauchen also Euch als Obleute, damit unser Trainer auf den Wettkämpfen die ETUF-Teilnehmer unterstützen kann. Es ist ganz klar, dass Ihr auch fürs Jurieren Erfahrung braucht. Um das Schiedsrichtern zu lernen, lassen wir Euch zunächst im Training, dann auf Freundschaftsturnieren und z.B. bei der Talentiade als Kampfrichter üben, bevor wir Euch auf die ersten Turniere als Obmann mitnehmen. Angst braucht Ihr davor sicher nicht zu haben - und bei vielen Turnieren kann man sich auch das Taschengeld aufbessern :)