Bochumer Pärchen-Cup

Der ETUF war heute mit drei Mannschaften in Bochum beim Pärchen-Cup am Start. Ein klassisches Er-und-Sie-Turnier, bei dem viel gefochten wird. Katharina Hempelmann und Sven Iwersen sowie Joan Schönlebe und Nicklas John bildeten jeweils eine Mannschaft. Die dritte Mannschaft mit Dirk Neuhaus wurde komplettiert von Pia Künzler aus Münster.

Insgesamt waren 14 Mannschaften am Start. Es wurden zwei Vorrunden a 7 Mannschaften gefochten. Katharina und Sven gewannen 4 Ihrer 6 Mannschaftskämpfe und belegten damit in der Setzliste für das Achtelfinale den 6. Platz. Joan und Nick konnten sich Platz 8 sichern, Pia und Dirk den 11. Platz.

Im Achtelfinale gewannen sowohl Katharina und Sven als auch Joan und Nick Ihre Gefechte und zogen ins Viertelfinale ein. Pia und Dirk konnten Ihren Mannschaftskampf leider nicht für sich entscheiden. Aber auch für die beiden anderen ETUF-Mannschaften war im Viertelfinale dann Schluss. Nach den Platzierungsgefechten landeten Katharina und Sven auf Platz 6 der Ergebnisliste, Joan und Nick auf Platz 8. Dirk und Pia konnten die beiden letzten Mannschaftskämpfe gewinnen und landeten schlussendlich auf einem ansehnlichen 9. Platz.

Erfreulich war, dass Katharina und Sven noch als bestes Seniorenpärchen des Turniers ausgezeichnet wurden.

Alle Teilnehmer waren nach 7 Stunden fechten kräftemäßig am Ende und beendeten das Turnier gegen 16:30 Uhr.

Wir danken dem USC Bochum für die Organisation dieses wirklich tollen Turnieres. Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr!

Zurück